Zum Inhalte wechseln

Leverkusen News: Schick und Bellarabi fallen verletzt aus

Schock für Bayer: Schick und Bellarabi fehlen länger

26.10.2021 | 09:53 Uhr

Patrik Schick fehlt Bayer einige Wochen.
Image: Patrik Schick fehlt Bayer einige Wochen.  © Imago

Bayer Leverkusen muss in den kommenden Wochen auf zwei seiner wichtigsten Offensivkräfte verzichten.

Wie der Werksklub am Montag mitteilte, fällt Top-Torjäger Patrik Schick mit einem Bänderriss im linken Sprunggelenk bis Mitte November aus. Auch Flügelspieler Karim Bellarabi steht aufgrund eines Muskelfaserrisses "in der rückwärtigen Muskulatur des rechten Oberschenkels" voraussichtlich erst nach der kommenden Länderspielpause wieder zur Verfügung.

Alle Kolumnen von Matthäus im Überblick

Alle Kolumnen von Matthäus im Überblick

Rekordnationalspieler und Sky Experte Lothar Matthäus analysiert jede Woche exklusiv in seiner Kolumne "So sehe ich das" aktuelle Themen der Fußballwelt auf skysport.de

Schick, bislang mit acht Saisontreffern erfolgreichster Bayer-Torschütze, war am Sonntag beim 2:2 im Rheinderby beim 1. FC Köln in der 86. Minute angeschlagen ausgewechselt worden. Zuvor hatte er sein Team in der 15. Minute in Führung gebracht. Bellarabi, der in sechs Liga-Spielen bislang einen Treffer erzielte, war bereits nach 36 Minuten durch Amine Adli ersetzt worden.

SID

Alles zur Bundesliga auf skysport.de:

Alle News & Infos zur Bundesliga
Spielplan zur Bundesliga
Ergebnisse zur Bundesliga
Tabelle zur Bundesliga
Videos zur Bundesliga
Liveticker zur Bundesliga

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten