Zum Inhalte wechseln

LaLiga: Real Madrid mit Arbeitssieg gegen Betis - Lewandowski glänzt für Barca

Tor & Assist: Lewy glänzt erneut für Barca

.
Image: Robert Lewandowski glänzt einmal mehr im Trikot des FC Barcelona.  © Imago

Der FC Barcelona ist in LaLiga weiterhin ungeschlagen.

Robert Lewandowski bereitete beim FC Sevilla das 1:0 durch den brasilianischen Nationalspieler Raphinha vor (21.), das 2:0 besorgte der Pole dann noch vor der Pause selbst (36.). Eric Garcia erzielte kurz nach Wiederanpfiff den 3:0-Endstand (50.).

In der 62. Minute vergab Lewandowski in aussichtsreicher Position die große Chance zum 4:0, ehe er kurze Zeit später durch Ansu Fati ersetzt wurde (74.).

Zum News Update: Alle Sport News im Ticker
Zum News Update: Alle Sport News im Ticker

Alle wichtigen Nachrichten aus der Welt des Sports auf einen Blick im Ticker! Hier geht es zu unserem News Update.

Real gewinnt auch das vierte Saisonspiel

Real Madrid musste im Spitzenspiel gegen Betis Sevilla Schwerstarbeit leisten. Am Ende stand ein erkämpfter 2:1 (1:1)-Erfolg gegen die Andalusier. Mit dem vierten Sieg im vierten Spiel rangieren die Königlichen weiter auf Platz eins. Für Betis stehen acht Zähler zu Buche.

Der Brasilianer Vinicius Junior (9.) erzielte das Führungstor für die Madrilenen, die Vorarbeit leistete der Ex-Münchner David Alaba. Sergio Canales (17.) konnte für Sevilla egalisieren, Rodrygo (65.) traf zum Siegtor. Toni Kroos (80.) und Antonio Rüdiger (90.+1) wurden bei Real jeweils eingewechselt.

SID

Weiterempfehlen: