Zum Inhalte wechseln

HSV Transfers: Hamburger SV holt Torhüter Raab aus Kaiserslautern

Hamburger SV holt Torhüter Raab aus Lautern & Bilbija vom FCI

Raab wechselt vom 1. FC Kaiserslautern zum Hamburger SV.
Image: Raab wechselt vom 1. FC Kaiserslautern zum Hamburger SV.  © DPA pa

Zweitligist Hamburger SV hat seine ersten Zugänge für die kommende Saison unter Dach und Fach gebracht.

Der 23-Jährige kommt vom 1. FC Kaiserslautern, mit dem er als Stammkeeper in der abgelaufenen Saison in die 2. Bundesliga aufgestiegen ist. In den beiden Relegationsspielen gegen Dynamo Dresden blieb er jeweils ohne Gegentor. Wie der HSV am Freitag mitteilte, erhielt Raab einen Vertrag bis 2026. Er kommt ablösefrei und ist der erste Zugang der Hamburger für die kommende Spielzeit.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Dich über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Alles zum Transfermarkt auf skysport.de:

Transfer Update - aktuelle Gerüchte im Live-Blog
Fixe Transfers: Übersicht mit allen Zu- & Abgängen
Alle Transfer News im Überblick

Raab ist zunächst als Nummer zwei vorgesehen. Stammtorhüter Daniel Heuer Fernandes hatte seinen Status in der vergangenen Saison mit starken Leistungen gefestigt. Dagegen ist für den Schweden Marko Johansson trotz dessen Vertrag bis 2024 wohl kein Platz mehr im Kader. Dritter Torwart ist Tom Mickel.

Von Absteiger FC Ingolstadt kommt Flügelspieler Filip Bilbija (22) zu den Rothosen. Auch Bilbija unterschreibt bis 2026. bis 2026.

"Filip Bilbija ist ein junger und sehr vielseitiger Offensivspieler, der speziell in der gerade beendeten Saison eine auffällige und gute Entwicklung genommen hat. Diese wollen wir weiter vorantreiben", sagte HSV-Vorstand Jonas Boldt.

dpa

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten