Zum Inhalte wechseln

Grammozis ist einer der Top-Kandidaten für Schuster-Nachfolge in Lautern

Sky Info: Ex-S04-Coach Top-Kandidat bei Kaiserslautern

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Der FC Kaiserslautern und Dirk Schuster gehen getrennte Wege, jetzt muss der Traditionsclub sich auf die Suche nach einem Nachfolger begeben. FCK-Geschäftsführer Thomas Hengen beschreibt schon mal das Profil.

Der 1. FC Kaiserslautern sucht nach der Trennung von Dirk Schuster einen neuen Trainer. Nach Sky Informationen ist ein ehemaliger Spieler der Roten Teufel ein Topkandidat auf den Posten.

Der 1. FC Kaiserslautern hat Trainer Dirk Schuster von seinen Aufgaben entbunden. Auch Co-Trainer Sascha Franz wird den Verein verlassen. Das gab der Klub am Donnerstag offiziell bekannt.

Ein Top-Kandidat auf die Nachfolge des 55-Jährigen ist nach Sky Informationen Dimitrios Grammozis. Die Roten Teufel führen bereits Gespräche mit dem ehemaligen Spieler des Klubs. Zwischen 2000 und 2005 streifte sich der gebürtige Wuppertaler das Lautern-Trikot über.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte
Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Dich über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Grammozis war Trainer bei Darmstadt & Schalke

Als Trainer war Grammozis zuletzt in Darmstadt (47 Spiele, Punkteschnitt 1,60) und beim FC Schalke 04 (38 Spiele, Punkteschnitt 1,34) tätig.

In Kaiserslautern stand auch ein Rio-Weltmeister auf dem Zettel: Miroslav Klose. Doch nach Sky Informationen ist der ehemalige Top-Stürmer jedoch kein Kandidat mehr.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: