Zum Inhalte wechseln

Fußball News: Investoren aus Bahrain verhandeln wohl über Kauf des AC Mailand

Neuer Besitzer für Milan? Investoren aus Bahrain wohl vor Übernahme

Die AC Mailand könnte zeitnah an einen neuen Besitzer verkauft werden.
Image: Die AC Mailand könnte zeitnah an einen neuen Besitzer verkauft werden.  © DPA pa

Eine private Investorengruppe aus Bahrain ist einem Medienbericht zufolge in Verhandlungen über den Kauf des italienischen Fußball-Traditionsklubs AC Mailand eingestiegen.

Dies berichtete die US-Nachrichtenagentur AP am Freitag unter Berufung auf eine gut unterrichtete anonyme Quelle. Es würde auf eine Kaufsumme von einer Milliarde Euro hinauslaufen, hieß es.

Gespräche haben im April begonnen

Würde der Kauf von Milan durch "Investcorp" zustandekommen, hätte zum ersten Mal ein Investor aus dem Nahen Osten einen Serie-A-Klub übernommen. Die Gespräche der Kapitalbeteiligungs-Gesellschaft aus dem Golfstaat Bahrain mit dem AC Mailand, der dreimal die Champions League und viermal den Europapokal der Landesmeister gewonnen hat, haben dem Bericht zufolge in diesem Monat begonnen.

Sky Sport Messenger Service

Sky Sport Messenger Service

Die ganze Welt des Sports in deiner Messenger-App: Hol Dir alle aktuellen Nachrichten von Sky Sport kostenlos per Direktnachricht auf Dein Smartphone!

Milan gehört der amerikanischen Investmentgesellschaft Elliott Management Corporation. Der bis dato letzte Triumph in der Champions League wurde 2007 gefeiert. Die Mannschaft mit Schwedens Superstar Zlatan Ibrahimovic war diesmal bereits nach der Gruppenphase aus der europäischen Königsklasse ausgeschieden.

dpa

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten