Zum Inhalte wechseln

Fußball News: Ilkay Gündogan arrangiert Stadionbesuch für Bedürftige

Tolle Geste: Gündogan arrangiert besonderes Erlebnis für Fans

Sky Sport

03.11.2021 | 10:30 Uhr

Ilkay Gündogan hat sich im Rahmen einer Botschafter-Tätigkeit sozial engagiert.
Image: Ilkay Gündogan hat sich im Rahmen einer Botschafter-Tätigkeit sozial engagiert.  © Imago

Ilkay Gündogan hat für mehrere Menschen ein ganz besonderes Erlebnis arrangiert.

Dank des deutschen Nationalspielers konnten 30 Personen Manchester Citys Spiel gegen Crystal Palace im live im Etihad-Stadium sehen. Die Menschen arbeiten bei Community Integrated Care in England oder werden von ihnen unterstützt. Die britische Wohlfahrtsorganisation arbeitet im Bereich der Gesundheits- und Sozialfürsorge.

Auch wenn das Team von Pep Guardiola mit 0:2 gegen die Londoner verloren, hatten die Bedürftigen und ihre Betreuer eine Menge Spaß. Die Tore für Palace schossen Wilfreid Zaha und Conor Gallagher. Gündogan selbst saß bei der Niederlage 90 Minuten auf der Bank.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: