Zum Inhalte wechseln

Fußball News: Barcas Pedri fällt weiter verletzt aus

Barcas Dauerläufer wird nicht fit - Pedri fehlt Xavi weiter

20.11.2021 | 13:18 Uhr

Pedris bisherige Saison wird von einer Oberschenkelverletzung überschattet.
Image: Pedris bisherige Saison wird von einer Oberschenkelverletzung überschattet.  © DPA pa

Pedri war in der vergangenen Saison beim FC Barcelona gesetzt. Nun laboriert der 18-Jährige an einer Oberschenkelverletzung - und kommt einfach nicht auf die Beine.

Am Samstag ist Derbyzeit in Barcelona. Im Camp Nou empfängt die Blaugrana Espanyol Barcelona. Xavi steht zum ersten Mal als neuer Trainer an der Seitenlinie - der Beginn einer Ära? Wie Esport3 berichtet, wird einer dabei allerdings fehlen - Pedri. Seine Saison wird bisher von einer Oberschenkelverletzung überschattet.

DAZN-Spiele ganz einfach über SkyQ schauen

DAZN-Spiele ganz einfach über SkyQ schauen

DAZN jetzt über Sky buchen und alle Bundesliga-Spiele mit SkyQ auf einer Plattform und Rechnung genießen. Alle Infos.

In La Liga kam er seit Ende August nicht mehr zum Einsatz. Im September kam er nur in zwei Champions-League-Partien zum Einsatz, aber genau die waren für den 18-Jährigen fatal. Gegen Bayern verletzte er sich zum ersten Mal am linken Oberschenkel, gegen Benfica wurde es schlimmer.

Viele Spiele in der Vorsaison

Jetzt könnte Pedri wohl noch einen weiteren Monat ausfallen. Überrashend ist das nicht, denn letzte Saison standen am Ende unglaubliche 73 Spiele für den jungen Mittelfeldspieler zu Buche. Ob LaLiga, Copa del Rey, Champions League, Supercopa, EM oder Olympia für Spanien. Überall war er dabei.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Daher gab es wegen der hohen Belastung während der Saison sogar Sonderurlaub. Etwas gebracht hat das nicht. Nun wird er höchstwahrscheinlich für den Rest des Jahres ausfallen.

Neuer Mannschaftsarzt als Problemlösung?

Damit Pedri und andere Verletzte wie zum Beispiel Ex-BVB-Spieler Ousmane Dembele so schnell und so gesund wie möglich zurückkommen, arbeitet Xavi angeblich an einer Rückholaktion des langjährigen Mannschaftsarztes Dr. Ricard Pruna.

Du willst kein Detail verpassen?

Du willst kein Detail verpassen?

Entdecke jetzt beste Bildqualität für besten Live-Sport! Ob rauchende Motoren oder haarscharfe Tore - mit UHD erlebst Du Deine Sportmomente hautnah.

Von 1996 bis 2020 gehörte der 57-Jährige zum medizinischen Personal von Barca. Seine Entlassung im vergangenen Jahr war von Xavi sogar öffentlich kritisiert worden. Momentan steht er beim FC Sharjah in den Vereinigten Arabischen Emiraten unter Vertrag.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: