Zum Inhalte wechseln

Formel 1 News: Haas-Rookie Nikita Mazepin übt Selbstkritik

Mazepin übt nach Rookie-Saison Selbstkritik: "Daran muss ich arbeiten"

Haas-Pilot Nikita Mazepin wurde positiv auf das Coronavirus getestet.
Image: Haas-Pilot Nikita Mazepin hat sich selbstkritisch geäußert.  © Imago

Haas-Pilot und Schumacher-Teamkollege Nikita Mazepin hat sich bei motorsport.com selbstkritisch über seine Debütsaison geäußert. Vor allem in einem Punkt sehe der Russe Verbesserungspotenzial.

"Es gibt einige Kernbereiche, an denen man arbeiten muss", sagte der Russe bei Motorsport.com und bezieht sich zunächst auf die Motivation, die es stetig aufrechtzuerhalten gilt. "Wir sind auch nur Menschen und natürlich fehlt es uns wie jedem anderen auch manchmal an Motivation."

Dennoch müsse er auch im Falle schlechter Laune und verloren gegangenen Energie Leistung auf der Strecke bringen. In diesem Punkt sehe der 22-Jährige allerdings kein großes Problem: "Ich würde sagen, dass das sehr gut war."

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Sky Experte Ralf Schumacher über Mick Schumacher und das Team Haas vor der neuen Saison. (Videolänge: 37 Sekunden)

Mazepin möchte Beziehungen zu den Kollegen verbessern

Vielmehr möchte sich der Haas-Pilot in puncto Teamarbeit steigern und die Beziehungen zu seinen Kollegen verbessern. "Man muss lernen, wie man sich richtig im Team verhält. Ich denke, dass ich daran arbeiten muss. Ich fühle mich sehr wohl, wenn ich mit drei, vier oder fünf Leuten zusammenarbeite", betonte Mazepin und weiter: "Wenn es aber Hunderte sind, denke ich, dass ich manchmal nicht so viel Zeit mit den Leuten verbringe, die notwendig wäre und auch persönlich nicht genügend Zeit investiere."

Zudem verdeutlichte er, dass bei Teams mit mehreren hundert Mitarbeitern eine völlig andere Herangehensweise als bei kleineren Rennställen gelte: "Ist das Team klein, kann man einfacher über Dinge sprechen. Ist das Team aber so groß, muss man erst einmal alle zusammenbekommen", so Mazepin. Daran möchte er in der kommenden Saison arbeiten.

Dein F1-Guide für die Saison 2021

Dein F1-Guide für die Saison 2021

Lexikon, Regelwerk, Dokus & vieles mehr: Alles Wissenswerte zur F1-Saison 2021 im großen Formel-1-Lexikon.

Für Mazepin stehe daher im Vordergrund, die Motivation aufrechtzuerhalten und die Kommunikation mit dem Team zu verbessern. Die Verbindung der beiden Punkte solle dann am besten in einer besseren Fahrzeug-Balance enden und zu konstanteren Ergebnissen auf der Strecke führen...

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Mehr dazu

Alles zur Formel 1 auf skysport.de:

Alle News & Infos zur Formel 1
Rennkalender & Ergebnisse zur Formel 1
Fahrer & Teams der Formel 1
WM-Stand in der Formel 1
Videos zur Formel 1
Liveticker zur Formel 1

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten