Zum Inhalte wechseln

FC Chelsea: Cristiano Ronaldo ein Transfer-Thema von Todd Boehly?

Ronaldo zu Tuchel? Chelsea-Boss trifft sich wohl mit CR7-Berater

Cristiano Ronaldo steht bei Manchester United bis 2023 unter Vertrag.
Image: Cristiano Ronaldo steht bei Manchester United bis 2023 unter Vertrag.  © Imago

Das wäre sicher ein Blockbuster-Transfer. Der Chelsea beschäftigt sich angeblich mit Superstar Cristiano Ronaldo.

Nach dem Abgang von Romelu Lukaku, der leihweise zu Inter zurückkehren wird, sucht der FC Chelsea nach Verstärkungen in der Offensive und dort speziell im Sturmzentrum.

The Athletic berichtet nun, dass sich Todd Boehly, der neue Eigentümer der Blues, in der vergangenen Woche in Portugal mit Super-Agent Jorge Mendes getroffen hat. Dabei ging es laut des Berichts auch um einen möglichen Wechsel von Cristiano Ronaldo, der von Mendes beraten wird, an die Stamford Bridge.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Dich über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Was will Ronaldo selbst?

Ob Ronaldo United, das sich nicht für die Champions League qualifizieren konnte, verlassen will, ist allerdings unklar. "Ich war und bin noch immer sehr glücklich dort", sagte der Superstar vor kurzem in einem Interview.

Klar ist aber auch: Der 37-Jährige will um Titel spielen und ob dies ManUtd hat in den vergangenen Jahren nicht bewiesen, dass es dazu in der Lage ist. Im Gegensatz zu Chelsea, das erst vor 13 Monaten die Champions League einheimsen konnte. Ronaldos Vertrag bei den Red Devils läuft noch bis 30.6.2023.

Zuletzt wurde auch schon über ein mögliches Interesse des FC Bayern am fünffachen Ballon d'Or-Sieger spekuliert. FCB-Sportvorstand Hasan Salihamidzic stellte aber exklusiv bei Sky klar, dass an diesem Gerücht nichts dran war.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Was ist dran an den Gerüchten um einen möglichen Transfer von Cristiano Ronaldo zum FC Bayern? Sky hat Sportvorstand Hasan Salihamidzic gefragt ...

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten