Zum Inhalte wechseln

FC Chelsea: Christopher Vivell wird Technischer Direktor - Sky Info

Sky Info: Deutscher wird Chelseas neuer Transferboss!

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Christopher Vivell soll der neue technische Direktor beim FC Chelsea werden.

Neuer Job für Christopher Vivell: Wie Sky exklusiv erfuhr, steht der ehemalige Leipzig-Funktionär vor einem Engagement beim FC Chelsea.

Nach Sky Infos sind nur noch Formalitäten und letzte Details zu klären. Chelsea-Eigentümer Todd Boehly wollte Vivell unbedingt verpflichten. Der 35-Jährige war zuletzt bei RB Leipzig als Technischer Direktor tätig, war dort aber Anfang Oktober freigestellt worden. Als Grund gab RB damals "unterschiedliche Auffassungen" an.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte
Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Dich über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Vivell wirkte an Top-Transfers mit

Zuvor war er beim Schwesterklub RB Salzburg sowie der TSG Hoffenheim in verschiedenen Funktionen tätig gewesen. Bei RB wirkte er maßgeblich an den Transfers von Erling Haaland mit (2019 von Molde nach Salzburg), sowie an den Wechseln von David Raum, Josko Gvardiol, Mohamed Simakan, Dominik Szoboszlai und André Silva nach Leipzig.

Bei Chelsea soll der Deutsche nun den Posten des Technischen Direktors übernehmen und sich vorrangig um die Kaderplanung sowie Transferabwicklung kümmern.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen WM-Nachrichten gibt es im Katar Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten