Zum Inhalte wechseln

FC Bayern: Zusammenarbeit mit Hauptsponsor Telekom bis 2027 verlängert

"Sehr außergewöhnlich": FCB verlängert mit Hauptsponsor

Die Telekom bleibt Hauptsponsor des FC Bayern.
Image: Die Telekom bleibt Hauptsponsor des FC Bayern.  © DPA pa

Vor dem ersten Heimspiel der neuen Saison gegen den VfL Wolfsburg hat der FC Bayern München am Sonntag zu einem Pressegespräch geladen - und dabei eine Vertragsverlängerung verkündet.

Neben Oliver Kahn (CEO des FC Bayern) nahmen auch Andreas Jung (Marketingvorstand des FC Bayern), Michael Hagspihl (Senior Vice President Global Strategic Projects and Marketing Partnerships Deutsche Telekom) sowie Klaus Werner (Geschäftsführer Finanzen, Telekom Deutschland) an der Presserunde im FC Bayern Museum teil.

Zum News Update: Alle Sport News im Ticker

Zum News Update: Alle Sport News im Ticker

Alle wichtigen Nachrichten aus der Welt des Sports auf einen Blick im Ticker! Hier geht es zu unserem News Update.

Kahn: "Sehr außergewöhnlich"

Dabei wurde der Öffentlichkeit mitgeteilt, dass die Deutsche Telekom auch in Zukunft Hauptsponsor des deutschen Rekordmeisters bleiben wird. Der 2023 auslaufende Vertrag wurde vorzeitig bis 2027 verlängert.

Über die Höhe der Zahlungen gab es keine Angaben. Angeblich kassieren die Bayern rund 50 Millionen Euro pro Jahr. Das Unternehmen ist bereits seit 2002 Partner der Bayern.

"Das ist sehr außergewöhnlich, dass wir seit 20 Jahren Partner sind. Da hat sich viel aufgebaut, vor allem Vertrauen. Alle wissen, in welchem Wettbewerb der FC Bayern steht, da ist es enorm wichtig, so einen starken Partner zu haben", sagte Kahn am Sonntag vor dem Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: