Zum Inhalte wechseln

FC Bayern: Wechsel von Daniel Peretz fix

Torwart-Dilemma gelöst: Bayern verpflichtet Peretz

Daniel Peretz kostet den FC Bayern nach Sky Info rund fünf Millionen Euro Ablöse.
Image: Daniel Peretz wechselt von Maccabi Tel Aviv zum FC Bayern.  © DPA pa

Der Wechsel von Daniel Peretz zum FC Bayern ist offiziell. Das gab der deutsche Rekordmeister am Freitag bekannt.

Im Bundesligaspiel gegen den FC Augsburg (17.30 Uhr im Liveticker bei skysport.de und in der Sky Sport App) könnte der Keeper dann erstmals im Kader stehen. Peretz wird beim FC Bayern mit der Nummer 18 auflaufen.

"Mit Daniel Peretz sind wir in unserem Torwart-Team perspektivisch sehr gut aufgestellt - für diese Saison und für die Zukunft. Daniel Peretz ist ein Torwart mit großem Potenzial. In seinen jungen Jahren hat er sein Können nicht nur in nationalen, sondern auch bereits in internationalen Wettbewerben unter Beweis gestellt", so FCB-CEO Jan-Christian Dreesen.

Peretz hinter Ulreich eingeplant

Wie Sky bereits zuvor berichtete, erhält Peretz beim FC Bayern einen Vertrag bis 2028. Die Ablösesumme beträgt etwa fünf Millionen Euro plus möglicher Bonuszahlungen. In München ist der Neuzugang zunächst als Nummer zwei hinter Sven Ulreich eingeplant. Kapitän Manuel Neuer erholt sich noch von seinem Unterschenkelbruch, den er sich im Dezember 2022 beim Skifahren zugezogen hatte.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte
Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Dich über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

"Es ist der Traum eines jeden Kindes, einmal für einen so großen Klub wie den FC Bayern spielen zu dürfen. Als ich vom Interesse der Bayern hörte, hatte ich nur noch einen Wunsch: Hierher zu wechseln. Ich bin hungrig auf alles, was jetzt kommt", freut sich der Torhüter über die anstehende Aufgabe.

"Daniel ist ein sehr starker Torwart. Er ist aber noch jung und muss noch viel lernen. Bayern ist ein großer Schritt für ihn. Er hat ein großes Potenzial. Ich bin mir sicher, dass Peretz eine große Karriere macht", schwärmte Almog Cohen, ehemaliger Nürnberger und Ingolstädter Bundesliga-Profi und jetziger Sportdirektor von Maccabi Netanya, bei Sky von seinem israelischen Landsmann.

"Transfer Update - die Show" im kostenlosen Livestream

"Transfer Update - die Show" immer montags und freitags ab 18 Uhr auf Sky Sport News und im kostenlosen STREAM auf skysport.de und Youtube. So verpasst Ihr keine wichtigen Transfer-News im Sommertransferfenster.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten