Zum Inhalte wechseln

FC Bayern News: Salihamidzic äußert sich zu Kimmich-Debatte

Kimmich nicht geimpft: Salihamidzic äußert sich

Sky Sport

23.10.2021 | 18:30 Uhr

Nach der Corona-Infektion von Bayern-Coach Julian Nagelsmann kam eine Diskussion über Joshua Kimmich und seinen angeblichen Status als nicht-geimpfter Bayern-Spieler auf. Sky befragte FCB-Sportvorstand Hasan Salihamidzic dazu.

Bayern-Star Joshua Kimmich ist als Führungspersönlichkeit auf dem Platz bekannt. Auch in seiner Rolle als Spendensammler im Verbund mit Teamkollege Leon Goretzka und der gemeinsamen Initiative "We kick Corona" machte der deutsche Nationalspieler positive Schlagzeilen.

Umso größer fielen zuletzt die überraschten Reaktionen aus, als die Bild berichtete, dass Kimmich selbst nicht gegen das Coronavirus geimpft sei. Bestätigt ist diese Behauptung bisher nicht, weshalb Sky Reporter Patrick Wasserziehr vor dem Spiel gegen die TSG Hoffenheim am Samstag nachfragte.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

"Jo wird sich später selbst äußern"

"Ich werde dazu natürlich nichts sagen. Aber der Jo (Joshua Kimmich, Anm. d. Red.) wird sich dazu später selbst äußern. Grundsätzlich kennt man aber unsere Meinung. Der FC Bayern empfiehlt, sich impfen zu lassen." Salihamidzic ist geimpft, wie er selbst sagte.

Salihamidzic beteuert im Sky Gespräch jedoch immer wieder, dass es in Deutschland keine Impfpflicht gebe und es jedem selbst überlassen sei. Wasserziehr hakte nach und wollte wissen, warum es dem Klub bisher nicht gelungen sei, die angeblich verbleibenden fünf Spieler von einer Impfung zu überzeugen. "Die Empfehlung haben wir ausgesprochen und jeder darf das selbst entscheiden."

"Müsst ihr die selbst fragen"

In den Gesprächen lege man den Spielern die Impfungen nahe, um allen in Deutschland "wieder ein normaleres Leben zu ermöglichen." Auf die Frage, wie die Spieler die Ablehnung der Impfung begründen, antwortet Salihamidzic: "Das müsst ihr die selbst fragen. Das ist wirklich eine private Sache, die jeder Spieler selbst entscheiden muss."

Bundesliga-Spielplan 2021/22

Bundesliga-Spielplan 2021/22

Wer spielt wann? Wann steigen die Kracher-Duelle? Zum Spielplan.

Die Allianz Arena durfte gegen Hoffenheim erstmals seit Frühjahr 2020 wieder voll ausgelastet werden. Die Münchner wählten dafür die 3G+-Regel. Es dürfen also nur Zuschauer ins Stadion, die entweder geimpft, genesen oder mit einem PCR-Test negativ getestet sind. Auf eine drohende Debatte angesprochen, wie man reagieren wolle, wenn es in den Stadion die 2G-Regelung gebe (geimpft, genesen), es aber ungeimpfte Spieler auf dem Feld gebe, antwortete Salihamidzic: "Grundsätzlich haben wir im Stadion 3G+. Die Spieler werden genauso getestet, natürlich mit der Empfehlung, dass man sich impfen lassen soll."

Mehr Fußball

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alles zur Bundesliga auf skysport.de:

Alle News & Infos zur Bundesliga
Spielplan zur Bundesliga
Ergebnisse zur Bundesliga
Tabelle zur Bundesliga
Videos zur Bundesliga
Liveticker zur Bundesliga

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: