Zum Inhalte wechseln

FC Bayern News: Ohne Option - Zirkzee an RSC Anderlecht verliehen

Offiziell! FC Bayern verleiht Zirkzee nach Belgien

04.08.2021 | 09:29 Uhr

Joshua Zirkzee steht vor einem Wechsel auf Leihbasis vom FC Bayern zu RSC Anderlecht.
Image: Joshua Zirkzee wird vom FC Bayern an Anderlecht ausgeliehen.  © Imago

Der FC Bayern München hat sein Sturm-Talent Joshua Zirkzee für ein weiteres Jahr verliehen.

Die nächste Station des Niederländers lautet RSC Anderlecht. Bei den Belgiern soll er in der kommenden Saison Spielpraxis sammeln. Anderlecht hat keine Kaufoption oder ähnliches. Das gaben die Münchner am Dienstagnachmittag bekannt.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

"Für Joshua ist es sehr wichtig, dass er möglichst viel Spielzeit erhält", wird Sportvorstand Hasan Salihamidzic vom Klub zitiert. "Der RSC Anderlecht bietet ihm diese Chance. Joshua kann jetzt in einer interessanten Liga den wichtigen nächsten Schritt in seiner Profikarriere setzen, und ich traue ihm eine gute Saison zu."

In der Rückrunde der vergangenen Saison war Zirkzee an den italienischen Erstligisten Parma Calcio ausgeliehen worden. Der Angreifer war zuletzt öffentlich vom neuen Bayern-Trainer Julian Nagelsmann gerügt worden, nachdem er im Testspiel gegen Ajax Amsterdam eine riesige Torchance leichtfertig verspielt hatte. In München besitzt er noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alles zur Bundesliga auf skysport.de:

Alle News & Infos zur Bundesliga
Spielplan zur Bundesliga
Ergebnisse zur Bundesliga
Tabelle zur Bundesliga
Videos zur Bundesliga
Liveticker zur Bundesliga

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: