Zum Inhalte wechseln

Europa League: Nach Final-Sieg: FC Barcelona gratuliert Eintracht Frankfurt

Nach EL-Coup: Barcelona gratuliert Frankfurt

Auf dem Weg zum EL-Titel schaltet Eintracht Frankfurt auch den FC Barcelona aus.
Image: Auf dem Weg zum EL-Titel schaltet Eintracht Frankfurt auch den FC Barcelona aus.  © Imago

Der im Viertelfinale unterlegene FC Barcelona hat mit Gratulationen auf den Europa-League-Titel von Eintracht Frankfurt reagiert.

"Herzlichen Glückwunsch @Eintracht für den gewonnenen Europa League Titel in Sevilla", schrieb der spanische Spitzenklub in der Nacht zum Donnerstag via Twitter - auf deutsch.

Die Hessen hatten zuvor am Mittwochabend in Sevilla das Endspiel mit 5:4 im Elfmeterschießen gegen die Glasgow Rangers gewonnen.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Komplette Eskalation in Frankfurt! Sky Reporter Dennis Bayer kommentiert den Elfer-Krimi zwischen Eintracht Frankfurt und Glasgow Rangers und rastet gemeinsam mit den Fans völlig aus!

Im Viertelfinale siegten die Hessen im April mit 3:2 im Camp Nou und führten zeitweise mit 3:0. In dem riesigen Stadion in Barcelona waren rund 30 000 Gästefans mit dabei. Bei den Katalanen hatte es danach heftige Streitigkeiten über die Ticketpolitik in diesen Spielen gegeben.

dpa

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten