Zum Inhalte wechseln

EURO 2020 News: Lukaku mit erneuter Botschaft an Christian Eriksen

Via Twitter: Lukaku mit erneuter Botschaft an Eriksen

Sky Sport

13.06.2021 | 11:52 Uhr

Romelu Lukaku schickt seinem Inter-Teamkollegen Christian Eriksen erneut Genesungswünsche.
Image: Romelu Lukaku schickt seinem Inter-Teamkollegen Christian Eriksen erneut Genesungswünsche.  © Imago

Nach seinem emotionalen Jubel hat Romelu Lukaku seinem Teamkollegen Christian Eriksen in den Sozialen Medien erneut einen Gruß und beste Genesungswünsche gesendet.

"Zunächst einmal sind alle meine Gedanken bei Christian Eriksen und Timothy Castagne", schrieb Belgiens Rekordtorjäger Lukaku in der Nacht zum Sonntag auf Twitter.

Und weiter: "Bleibt stark meine Freunde und ich hoffe, dass ihr beide euch schnell erholt. Es war ein guter Sieg der belgischen Mannschaft."

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Dänemarks Teamarzt über den Zusammenbruch von Christian Eriksen im Spiel gegen Finnland. ©UEFA 2021 (Videolänge: 29 Sekunden)

Lukaku: Emotionaler Jubel für Eriksen

Bereits nach seinem Tor zum 1:0 gegen Russland hatte Lukaku "Chris, Chris … I love you!" in eine TV-Kamera gerufen. Belgien gewann den EM-Auftakt gegen Russland souverän mit 3:0. Lukaku schnürte einen Doppelpack.

Lukaku
Image: Romelu Lukaku mit emotionalem Jubel für Christian Eriksen.  © DPA pa

Dänemarks Mittelfeldstar Eriksen war am Samstag im Spiel gegen Finnland beim Stand von 0:0 kurz vor der Halbzeitpause kollabiert. Laut Mitteilung der UEFA und des dänischen Verbandes befindet sich der 29-Jährige wach und stabilisiert in einem nahegelegenen Krankenhaus.

Eriksen und Lukaku sind Teamkollegen bei Inter Mailand.

Der EM-Spielplan im Überblick

Der EM-Spielplan im Überblick

Gegen wen und wann muss Deutschland ran? Hier gibt's den EM-Spielplan in der Übersicht.

Die Genesungswünsche gingen auch an Lukakus Landsmann Timothy Castagne. Für den Außenbahnspieler ist die EM nach einem heftigen Kopfzusammenstoß mit Russlands Daler Kusjajew bereits beendet. Der Belgier erlitt einen doppelten Augenhöhlenbruch.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: