Zum Inhalte wechseln

Eintracht Frankfurt Feier am Römer: Alle Infos für Fans

Eintracht Frankfurt plant große Feier mit den Fans - alle Info

Pyro beim Public Viewing? Das gint es vermutlich auch nur in Frankfurt...
Image: Am Donnerstagabend werden die Fans der Frankfurter Eintracht zusammen mit der Mannschaft ausgiebig feiern.  © Imago

Eintracht Frankfurt hat zum ersten Mal nach 42 Jahren wieder die Europa League gewonnen. Den Triumph feiert die SGE vor über 100.000 Fans am Römer. Alle Infos zur Party!

Gestern Abend um kurz vor Mitternacht war es soweit: Rafael Borré verwandelt den entscheidenden Elfmeter für Eintracht Frankfurt oben links in den Winkel und schießt sie damit zum Europa-League-Titel. Nach 120 Minuten stand es 1:1 und das Elfmeterschießen musste entscheiden: Dort bewiesen die Spieler der SGE ganz starke Nerven und verwandelten alle sicher. Kevin Trapp hielt den vierten Elfmeter der Rangers mit dem Fuß, als Aaron Ramsey in die Mitte schoss.

Wann und wo? Eintracht Frankfurt mit Feier am Römer

Auf der Website der Frankfurter Eintracht sowie auf Twitter wurde der Siegeszug durch Frankfurt und die anschließende Party bereits angekündigt. Bezüglich der Zeitplanung gibt es nur die Infos, dass die Mannschaft am späten Donnerstagnachmittag in Frankfurt landet und daraufhin den auf Twitter angezeigten Weg Richtung Römer einschlägt.

Wann die genaue Uhrzeit der Landung ist und wie lange der Weg zum Römer dauern wird, beziehungsweise wann die Mannschaft am Römer ankommt, kann vermutlich niemand vorhersagen. Es werden über 100.000 Fans erwartet. Sollte es neue Infos geben, werden diese in unserem SGE-Liveblog bekannt gegeben. Hier bekommt ihr den ganzen Tag über alle Reaktionen und Feier-Bilder!

Eine unvergessliche Nacht in der Europa League

Auch der von der Eintracht geschlagene Viertelfinalgegner, der FC Barcelona gratulierte den Hessen via Twitter. Diese Glückwünsche hat sich die Mannschaft der SGE auch verdient. Die Eintracht war das bessere Team und die Spieler gaben bis zum Schluss 110% (Hier geht es zu den Noten für die Eintracht-Legenden). Trapp sprach nach dem Sieg davon, dass alle Helden seien. Damit war nicht nur die Mannschaft gemeint, sondern auch die unglaublichen Fans, die die Eintracht die ganze Saison so stark unterstützt haben (Hier gibt es alle Stimmen nach dem EL-Triumph).

Wahnsinns-Stimmung beim Europa League Public Viewing

Neben der wahnsinnigen Unterstützung in Sevilla, war auch die Stimmung mit den 50.000 Fans im Deutsche Bank Park atemberaubend. Sky Reporter Dennis Bayer war live dabei, als Eintracht Frankfurt Europa-League-Sieger wurde.

Alle Infos zu den Autorinnen und Autoren auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten