Zum Inhalte wechseln

Derby County News: Wayne Rooney verletzt Jason Knight im Training

Lange Pause! Trainer Rooney verletzt eigenen Spieler

Sky Sport

28.07.2021 | 17:40 Uhr

Keine leichte Zeit für Wayne Rooney und Derby County aktuell.
Image: Keine leichte Zeit für Wayne Rooney und Derby County aktuell.  © Imago

Trainer Wayne Rooney hat die akuten Personalprobleme bei seinem Klub Derby County selbst noch einmal verschärft.

Bis zuletzt standen dem englischen Zweitligisten Derby County aus Verletzungsgründen lediglich neun gemeldete Spieler für den Saisonauftakt gegen Huddersfield am 7. August zur Verfügung. Nun spitzt sich die Lage auf kuriose Weise weiter zu.

Mit Jason Knight fällt nun ein weiterer Profi mit einer Knöchelverletzung aus und der Kader schrumpft auf acht Spielfähige Zweitliga-Kicker. Das Besondere: Der Mittelfeldspieler wurde von seinem eigenen Trainer verletzt. Rooney trainierte aufgrund des derzeitigen Personalmangels selbst mit und erwischte seinen Schützling in einem Zweikampf so schwer, dass dieser wohl mehrere Wochen ausfällt.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Rooney: "Unmöglich, eine Mannschaft aufs Feld zu bringen"

Schon vor dem Zwischenfall hatte der ehemalige Profi von Manchester United und heutige Coach geklagt, dass es kaum möglich sei, eine Mannschaft zu stellen.

"Wenn wir in den nächsten zwei Wochen keine Spieler holen, weiß ich nicht, wie wir eine Mannschaft für den Saisonstart aufstellen sollen. (...) Ich habe keinen einzigen Innenverteidiger unter Vertrag, es gibt zwei sehr junge Spieler in der U23 und U18. Es wäre unmöglich für mich, eine Mannschaft aufs Feld zu bringen", monierte Rooney am Sky Mikrofon vor einigen Tagen.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: