Zum Inhalte wechseln

Bundesliga News: Tor-Debüt für Eintrachts Borre - BL-Quintett gewinnt

Tor-Debüt für neuen Eintracht-Stürmer - BL-Quintett gewinnt

02.08.2021 | 15:31 Uhr

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Rafael Santos Borre feiert gegen AS St. Etienne sein Debüt für Eintracht Frankfurt und erzielt per Elfmeter sein erstes Tor für die Hessen (Video-Länge: 24 Sekunden)

Die Bundesligisten haben am Samstag eifrig getestet bevor am kommenden Wochenende der DFB-Pokal die Saison einläutet. Sky gibt einen Überblick.

Eintracht Frankfurt hat in der Saisonvorbereitung ein weiteres Erfolgserlebnis gefeiert. Gegen den französischen Ligue-1-Klub AS St. Etienne gelang ein 2:1 (2:0). Christopher Lenz (12.) und Neuzugang Rafael Borre (41., Foulelfmeter), Nachfolger des zu RB Leipzig abgewanderten Top-Torjägers Andre Silva, schossen die Tore für die Hessen.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Eintracht Frankfurt besiegt St. Etienne in einem Testspiel. Hier gibt's die Highlights zu sehen (Video-Länge: 1:15 Minuten).

Vor dem Spiel wurde von der Eintracht bekannt gegeben, dass Sebastian Rode neuer Kapitän ist. Das Trainerteam um Oliver Glasner legte sich auf den 30 Jahre alten Mittelfeldspieler fest, der Nachfolger von David Abraham wird.

Bundesliga-Spielplan 2021/22

Bundesliga-Spielplan 2021/22

Wer spielt wann? Wann steigen die Kracher-Duelle? Zum Spielplan.

Nach dessen vorzeitigem Abgang war in der vergangenen Saison häufig Makoto Hasebe Spielführer der Hessen gewesen. Der Japaner wird ab sofort ebenso als Stellvertreter fungieren wie der Österreicher Martin Hinteregger.

RB mit Remis gegen Ajax - Hoffenheim gewinnt

Bundesligist RB Leipzig hat dem niederländischen Rekordmeister Ajax Amsterdam im österreichischen Grödig ein 1:1 (0:1) abgetrotzt. Christopher Nkunku (54.) traf zum Endstand, nachdem Ajax durch Dusan Tadic (4.) in Führung gegangen waren.

Vor dem Anpfiff gedachten beide Teams dem am Freitag bei einem Autounfall tödlich verunglückten Ajax-Nachwuchsspieler Noah Gesser (16).

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Die TSG Hoffenheim hat eine gelungene Generalprobe vor dem Saisonstart am kommenden Wochenende gefeiert. Die Kraichgauer gewannen gegen den französischen Erstligisten Stade Reims mit 3:1 (2:0). Sebastian Rudy Rudy (29.), Christoph Baumgartner (45.+1) und Torjäger Andrej Kramaric (68.) trafen für die TSG.

Mehr dazu

Bochum verliert gegen Utrecht - Union profitiert von Neuzugängen

Aufsteiger VfL Bochum hat eine weitere Testspielniederlage hinnehmen müssen. Gegen den niederländischen Fußball-Ehrendivisionär FC Utrecht unterlagen die Westfalen 0:2 (0:1), es war im siebten Testspiel der Saisonvorbereitung die zweite Niederlage. Zuletzt hatte es am Donnerstag ein 1:2 gegen den niederländischen Erstligisten Vitesse Arnheim gegeben. Mittelfeldspieler Bart Ramselaar (45./69.) war für Utrecht zweimal erfolgreich.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Die Neuzugänge Genki Haraguchi und Timo Baumgartl haben mit ihren Toren dem Fußball-Bundesligisten Union Berlin ein 2:1 (0:1) gegen Athletic Bilbao gesichert. Der japanische Nationalspieler Haraguchi, von Zweitligist Hannover 96 verpflichtet, war in der 75. Minute 1:1 erfolgreich. Der von der PSV Eindhoven geholte Ex-Stuttgarter Baumgartl traf zum Siegtor (81.). Alejandro Berenguer (31.) hatte das 1:0 für die Basken erzielt.

Gladbach gegen Robbens Ex-Klub - Köln weiter ungeschlagen

Borussia Mönchengladbach hat den Test gegen den niederländischen Ehrendivisionär FC Groningen, Stammklub des vor Kurzem zurückgetretenen Ex-Bundesliga-Stars Arjen Robben, mit 2:1 (2:0) für sich entschieden. Lars Stindl (20.) und Azor Matusiwa (28., Eigentor) trafen für den fünfmaligen deutschen Meister.

Der 1. FC Köln ist auch in seinem letzten Vorbereitungsspiel auf die neue Saison ohne Niederlage geblieben. Die Mannschaft von Trainer Steffen Baumgart kam gegen den niederländischen Zweitligisten Roda Kerkrade zu einem 1:1 (0:1), offenbarte aber insbesondere in der Offensive noch Nachlässigkeiten. Der FC erspielte sich zwar viele Chancen, aber nur Tim Lemperle (86.) war erfolgreich.

Alle Kolumnen von Matthäus im Überblick

Alle Kolumnen von Matthäus im Überblick

Rekordnationalspieler und Sky Experte Lothar Matthäus analysiert jede Woche exklusiv in seiner Kolumne "So sehe ich das" aktuelle Themen der Fußballwelt auf skysport.de

Denzel Jubitana (37.) hatte die Gäste in Führung gebracht, der 22-Jährige ließ Kölns Torhüter Timo Horn nach einem sehenswerten Konter mit einem platzierten Schuss keine Chance.In der zweiten Halbzeit wechselte Baumgart komplett durch.

Augsburg deutlich gegen Cagliari

Arminia Bielefeld hat am Samstag keinen Sieg vor dem DFB-Pokalspiel am kommenden Samstag bei der SpVgg Oberfranken Bayreuth feiern können. Die Ostwestfalen kamen im Test gegen den niederländischen Ehrendivisionär Twente Enschede über ein 1:1 (0:1) nicht hinaus.

Der Schweizer Nationalspieler Ruben Vargas schnürte beim 3:1 (3:0) des Fußball-Bundesligisten FC Augsburg gegen den italienischen Serie-A-Klub Cagliari Calcio einen Doppelpack (17./40.). Das dritte FCA-Tor ging auf das Konto von Fredrik Jensen (37.).

Wölfe verlieren auch fünftes Testspiel

FSV Mainz 05 hat im internationalen Testspiel gegen den italienischen Erstligisten FC Genua 93 einen 3:2 (2:1)-Erfolg über viermal 30 Minuten gefeiert. Jonathan Burkhardt (14.), Jean-Paul Boetius (49.) und Adam Szalai (96.) trafen für die Rheinhessen.

Das Führungstor des niederländische Fußball-Nationalspielers Wout Weghorst reichte dem Bundesligisten VfL Wolfsburg nicht zur Beendigung der Niederlagenserie in der Vorbereitung. Gegen den spanischen Meister Atletico Madrid gab es trotz des Führungstores der Wölfe durch den Mittelstürmer (39.) am Ende ein 1:2 (1:0).

Für den neuen Trainer Mark van Bommel und sein Team war es die fünfte Testspiel-Niederlage in Folge. Borja Garces (69.) und Ricard Sanchez (85.) sorgten für den Sieg der Madrilenen.

Stuttgart gegen VfB ohne Chance

Der VfB Stuttgart war nach der Aufregung um zwei Coronafälle bei den Schwaben im Testspiel gegen den spanischen Renommierklub FC Barcelona chancenlos. Die Katalanen gewannen durch Treffer von Memphis Depay (21.), Yusuf Demir (36.) und Ricard Puig (73.) mit 3:0 (2:0).

Die Stuttgarter hatten zuvor mitgeteilt, dass die Infektionen bei einer routinemäßigen Testung am Freitag festgestellt worden seien. Die Namen der Akteure wurden nicht bekannt gegeben. "Die Spieler befinden sich in häuslicher Isolation, alle weiteren Spieler sowie die Mitglieder des Trainer- und Betreuerteams wurden negativ getestet", schrieb der VfB.

In Absprache mit den zuständigen Gesundheitsbehörden sowie den Verantwortlichen von Barca konnte die Partie stattfinden, allerdings wurde der Spielbeginn um eine Stunde verlegt, weil es rund um die Mercedes-Benz Arena zu einem erhöhten Verkehrsaufkommens gekommen war.

SID

Alles zur Bundesliga auf skysport.de:

Alle News & Infos zur Bundesliga
Spielplan zur Bundesliga
Ergebnisse zur Bundesliga
Tabelle zur Bundesliga
Videos zur Bundesliga
Liveticker zur Bundesliga

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten