Zum Inhalte wechseln

Bayer Leverkusen Transfers: Madi Monamay kommt aus Belgien

Auch Bayern & BVB waren dran: Bayer schnappt sich Top-Talent

.
Image: Simon Rolfes freut sich auf das belgische Top-Talent Madi Monamay.  © Imago

Bayer Leverkusen stellt sich für die Zukunft auf. Die "Werkself" sicherte sich die Dienste des 16-jährigen Innenverteidigers Madi Monamay - und stach dabei namhafte Konkurrenz aus.

Der belgische Junioren-Nationalspieler kommt vom KRC Genk. Das bestätigte Bayer am Samstagvormittag. Monamay wird die Vorbereitung nach Sky Informationen in Leverkusen bei der Profimannschaft mitmachen.

Anschließend soll er in der U19 Spielpraxis sammeln. Laut Informationen von Sky waren auch der FC Bayern, Borussia Dortmund, Olympique Marseille, Ajax Amsterdam und der AC Mailand am Juwel interessiert.

Rolfes freut sich auf "Top-Talent" Monamay

"Wir freuen uns, in Madi Monamay ein weiteres Top-Talent verpflichtet zu haben. Er ist von vielen europäischen Spitzenklubs umworben worden", wird Sportdirektor Simon Rolfes in der Klub-Mitteilung zitiert.

"Er hat in der vergangenen Saison als 15-Jähriger schon in der Youth League auf hohem Niveau überzeugt und im U21-Team von Genk auch erste Erfahrungen im Herrenbereich gesammelt", freut sich Rolfes über den Zugang des Perspektivspielers.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: