Zum Inhalte wechseln

2. Bundesliga: St. Pauli verpflichtet Carlo Boukhalfa

St. Pauli verpflichtet Carlo Boukhalfa von Bundesligisten

Carlo Boukhalfa war zuletzt eine Saison an Jahn Regensburg verliehen.
Image: Carlo Boukhalfa war zuletzt eine Saison an Jahn Regensburg verliehen.  © DPA pa

Zweitligist FC St. Pauli hat Mittelfeldspieler Carlo Boukhalfa vom Bundesligisten SC Freiburg verpflichtet.

Das teilte der Klub am Freitag mit. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen.

"Carlo hat ein gutes Gesamtpaket. Er verfügt über eine gewisse Physis, Laufstärke und Grundaggressivität, sucht aber auch gerne den Weg in den Strafraum und wird dort torgefährlich", sagte St. Paulis Sportchef Andreas Bornemann.

Der 23-Jährige, der ab 2012 die Freiburger Nachwuchsabteilung durchlief, ging bereits in der vergangenen Spielzeit in der 2. Liga auf Torejagd. Für Jahn Regensburg absolvierte Boukhalfa als Leihspieler 33 Pflichtspiele, in denen er vier Treffer erzielte.

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten