Zum Inhalte wechseln

Roethlisberger auf Corona-Reserve-Liste - NFL-Legende Huff verstorben

Roethlisberger auf Corona-Reserve-Liste - NFL-Legende Huff verstorben

14.11.2021 | 10:26 Uhr

Ben Roethlisberger ist auf der COVID-19/Reserve-Liste.
Image: Ben Roethlisberger ist auf der COVID-19/Reserve-Liste.  © Imago

Star-Quarterback Ben Roethlisberger von den Pittsburgh Steelers ist auf die COVID-19/Reserve-Liste gesetzt worden und fällt damit für das Duell gegen die Detroit Lions am Sonntag aus.

Das teilte die Franchise aus Pennsylvania mit. Mason Rudolph wird "Big Ben" gegen die in acht Spielen in dieser NFL-Saison noch sieglosen Lions mit dem Deutsch-Amerikaner Amon-Ra St. Brown ersetzen.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Die Steelers, die zuletzt vier Siege in Serie feierten, waren bislang das einzige Team der Liga, das keinen Spieler auf die COVID-19/Reserve-Liste hatte setzen müssen. Falls Roethlisberger geimpft ist, darf er nach zwei negativen Coronatests mit 24 Stunden Abstand zurückkehren. Falls der 39-Jährige noch keine Impfung erhalten hat, wird er mindestens zehn Tage ausfallen.

NFL-Legende Huff gestorben

Am Samstag verstarb die NFL-Legende Sam Huff im Alter von 87 Jahren. Seine Tochter Catherine verriet der New York Times, dass der Hall of Famer seit 2013 an Demenz gelitten hatte. Huff spielte als Linebacker insgesamt 13 Jahre in der besten Football-Liga der Welt. Er gewann mit den New York Giants einmal die Meisterschaft (1956), verlor danach allerdings auch fünf Endspiele.

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten