Zum Inhalte wechseln

Olympia 2021 - Bahn-Vierer der Frauen stellt Weltrekord in der Quali auf

Goldchance! Bahn-Vierer der Frauen stellt Welt-Rekord in der Quali auf

02.08.2021 | 16:31 Uhr

Der Vierer der Frauen hat bei den olympischen Bahnrad-Wettbewerben sensationell einen Weltrekord aufgestellt.
Image: Der Vierer der Frauen hat bei den olympischen Bahnrad-Wettbewerben sensationell einen Weltrekord aufgestellt.  © DPA pa

Der Bahnrad-Vierer der Frauen hat einen Welt-Rekord aufgestellt und ist damit in die Favoritenrolle für das Rennen um olympisches Gold geschlüpft.

Lisa Klein (Saarbrücken), Mieke Kröger (Bielefeld), Lisa Brennauer (Kempten) und Franziska Brauße (Metzingen) absolvierten die Qualifikation in der Mannschaftsverfolgung über 4000 m in Izu in 4:07,307 Minuten und unterboten die alte Bestmarke von Großbritannien (4:10,236/2016) um fast drei Sekunden.

"Ich bin so völlig außer mir. Oh mein Gott", kommentierte die zweimalige Olympiasiegerin Kristina Vogel im ZDF.

SID

Alles zu Olympia auf skysport.de:

Alle News & Infos zu Olympia im Blog
Zeitplan: Olympia heute live im TV
Liveticker zu allen Olympia-Events
Medaillenspiegel | Tokio 2020

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: