Zum Inhalte wechseln

NHL: Rekord von Draisaitl, zweiter Sieg für Edmonton Oilers

Rekord-Vorstellung! Draisaitl schreibt NHL-Geschichte

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers das dritte Playoff-Spiel gegen die Calgary Flames gewonnen und dabei einen Vorlagen-Rekord aufgestellt.

Auch dank einer Rekord-Vorstellung von Leon Draisaitl ist den Edmonton Oilers im Viertelfinale der Play-offs der NHL einen klarer Sieg gelungen.

Beim 4:1 gegen die Calgary Flames erzielten die Gastgeber alle Tore im zweiten Drittel, an jedem war Draisaitl als Vorlagengeber beteiligt. Er ist der erste NHL-Spieler, dem in einem Play-off-Spiel vier Assists in einem Drittel gelangen.

Kane gelingt Hattrick

Edmonton ging durch den Sieg in eigener Halle in der Best-of-Seven-Serie mit 2:1 in Führung. Drei der vier Treffer erzielte Evander Kane mit einem Hattrick.

Das neue Zuhause der NHL: Sky sichert sich Übertragungsrechte bis 2025

Das neue Zuhause der NHL: Sky sichert sich Übertragungsrechte bis 2025

Leon Draisaitl und die beste Eishockey-Liga der Welt haben ab sofort ein neues Zuhause. Sky Deutschland erwirbt umfangreiche Übertragungsrechte an der National Hockey League (NHL). Alle Infos.

Connor McDavid baute mit drei Assists seine Ausbeute nach nun zehn Play-off-Spielen auf 23 Scorerpunkte aus - nur den Ikonen Wayne Gretzky und Mario Lemieux (jeweils 25) waren bislang mehr gelungen.

Das vierte Spiel der "Battle of Alberta" findet am Dienstag statt.

SID

Weiterempfehlen: