Zum Inhalte wechseln

NHL Playoffs: Draisaitl glänzt - Oilers schaffen gegen die Flames den Ausgleich

Draisaitl glänzt in den Playoffs - Oilers schaffen Ausgleich

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Leon Draisaitl hat mit drei Scorerpunkten geglänzt und die Edmonton Oilers im NHL-Playoff-Viertelfinale zum Ausgleich geführt. Beim 5:3 im kanadischen Duell bei den Calgary Flames traf der Ausnahmestürmer aus Köln zum Endstand.

Eishockeystar Leon Draisaitl hat in der Profiliga NHL mit drei Scorerpunkten geglänzt und die Edmonton Oilers im Playoff-Viertelfinale zum Ausgleich geführt.

Beim 5:3 im kanadischen Duell bei den Calgary Flames traf der Ausnahmestürmer aus Köln zum Endstand, zuvor waren ihm zwei Assists gelungen.

Das neue Zuhause der NHL: Sky sichert sich Übertragungsrechte bis 2025

Das neue Zuhause der NHL: Sky sichert sich Übertragungsrechte bis 2025

Leon Draisaitl und die beste Eishockey-Liga der Welt haben ab sofort ein neues Zuhause. Sky Deutschland erwirbt umfangreiche Übertragungsrechte an der National Hockey League (NHL). Alle Infos.

In der Best-of-seven-Serie steht es nun 1:1, am Sonntag und am Dienstag (jeweils Ortszeit) dürfen die Oilers zweimal zu Hause ran. Draisaitl (26) steht in den Play-offs jetzt bei sieben Toren und acht Vorlagen.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Edmontons Connor McDavid erzielte im Playoff-Spiel der Oilers gegen die Calgary Flames ein fantastisches Tor.

Oilers mit Vier-Tore-Comeback

Calgary führte nach sechs Minuten mit 2:0 und stellte im zweiten Drittel früh auf 3:1, dann antwortete Edmonton mit vier Treffern in Serie. Draisaitl war am 1:2 von Duncan Keith (14.) und dem 2:3 von Connor McDavid (24.) beteiligt. Sein Tor erzielte der Nationalstürmer in der 53. Minute und ebnete den Weg zum Sieg.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

In einer Abwehrschlacht haben sich die Carolina Hurricanes auch das zweite Spiel gegen die New York Rangers gesichert: Dank eines überragenden Antti Raanta im Tor bezwangen die Canes den Gegner mit 2:0 – die Highlights auf Deutsch.

Im Osten gewannen die Carolina Hurricanes 2:0 gegen die New York Rangers und liegen in der Serie 2:0 vorn. Torhüter Antti Raanta gelang sein erster Shutout in einem Play-off-Spiel.

SID

Weiterempfehlen: