Zum Inhalte wechseln

NHL: Doping-Sperre für DeAndre Hopkins von den Arizona Cardinals

DeAndre Hopkins: Star-Receiver der Cardinals wird wegen Dopings gesperrt

Das genaue Vergehen von Hopkins ist nicht bekannt.
Image: DeAndre Hopkins ist für sechs Spiele gesperrt.  © DPA pa

Die Arizona Cardinals müssen für etwas mehr als ein Drittel der Hauptrundenspiele in der kommenden NFL-Saison auf ihren besten Passempfänger verzichten.

Die National Football League sperrte DeAndre Hopkins am Montag (Ortszeit) wegen eines Verstoßes gegen die Dopingregeln für sechs Spiele. Was genau sich Hopkins hat zuschulden kommen lassen, teilte die Liga nicht mit.

Sky Sport Messenger Service

Sky Sport Messenger Service

Die ganze Welt des Sports in deiner Messenger-App: Hol Dir alle aktuellen Nachrichten von Sky Sport kostenlos per Direktnachricht auf Dein Smartphone!

Der Receiver, der im kommenden Monat 30 Jahre alt wird, absolvierte in der vergangenen Saison zehn Spiele und erzielte dabei acht Touchdowns. Als er wegen mehrer Verletzungen nicht mehr dabei war, verpassten die Cardinals die Playoffs. Mit ihm holte das Team in zehn Spielen acht Siege, ohne ihn in acht Partien nur drei.

dpa

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten