Zum Inhalte wechseln

NBA Basketball News: LeBron James im Corona-Protokoll aufgenommen

Teamkollege Davis bestätigt Corona-Erkrankung von LeBron James

02.12.2021 | 11:35 Uhr

Basketball-Superstar LeBron James ist ins Corona-Protokoll der nordamerikanischen Profiliga NBA aufgenommen worden.

Somit fehlte der geimpfte Profi den Los Angeles Lakers für die Partie in der Nacht zum Mittwoch bei den Sacramento Kings (117:92). Allerdings ist noch nicht klar, ob James positiv getestet wurde oder Kontaktperson ist. Nun bestätigte sein Teamkollege Anthony Davis die Corona-Erkrankung des Superstars. "Er sagte, dass es ihm gut gehen. Ich glaube, er hat keine Symptome und das ist ein gutes Zeichen. Wir wollen sicher gehen, dass er wieder zurück kommt," so Davis.

DAZN-Spiele ganz einfach über SkyQ schauen

DAZN-Spiele ganz einfach über SkyQ schauen

DAZN jetzt über Sky buchen und alle Bundesliga-Spiele mit SkyQ auf einer Plattform und Rechnung genießen. Alle Infos.

"Das ist natürlich ein großer Verlust", sagte Lakers-Trainer Frank Vogel vor dem Spiel gegen die Kings. "Es ist enttäuschend. Wir wollen im Moment nur das Beste für ihn. Daran denken wir." James hat bereits elf der bisherigen 22 Saisonspiele der Lakers wegen Sperren oder Verletzungen verpasst. Mit ihm stehen sie bei einer Bilanz von 7:4, ohne ihn 4:7.

James steht unter Kritik

"Wir wissen, dass er jeden Abend dabei sein will", sagte Vogel: "Wahrscheinlich mehr als jeder andere in der Liga." Wie ESPN berichtete, müssen positiv getestete Spieler mindestens zehn Tage in Isolation. In dem Fall würde James auch für die Spiele gegen die Los Angeles Clippers, die Boston Celtics, Memphis Grizzlies und Oklahoma City Thunder ausfallen. Auch sei es laut ESPN möglich, sich mit zwei negativen PCR-Tests innerhalb von 24 Stunden freizutesten.

Vor der Saison hatte James bestätigt, geimpft zu sein. Er erntete jedoch Kritik dafür, sich öffentlich nicht energisch für die Impfung eingesetzt zu haben. "Ich denke nicht, dass ich mich persönlich einmischen sollte, wenn es darum geht, was andere Menschen für ihren Körper und ihren Lebensunterhalt tun sollten", hatte James im September gesagt.

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: